Mittwoch, 20. März 2013

Review: Catrice Camouflage Cream

Cosline Concealer vs. Catrice Camouflage Cream


In einer der letzten Glossyboxen hatte ich einen Concealer von Cosline drin. Damit war ich eigentlich relativ zufrieden. Die Farbe stimmte und die Konsistenz auch, was mich nach ein paar Mal benutzen gestört hat, er hat sich dann noch nach 2-3 Stunden in die kleinen Fältchen abgesetzt und die dann eigentlich noch mehr betont. Der Stift hatte die Farbnr. 365 und kostet 9,-€.





Dann sah ich vor ein paar Wochen die Catrice Camouflage Cream und ich bin begeistert! Der Farbton passt nun wirklich PERFEKT zu meiner Haut, wenn ich einen Streifen der Cream übers Gesicht male, passt die Farbe perfekt, nur die Rötungen und so verschwinden. Die Cream verschmilzt auf der Haut und lässt sich super verblenden. Auch bei der Haltbarkeit hat sie bis jetzt bei mir einen wirklich guten Eindruck hinterlassen. Dadurch das sie wirklich gut abdeckt und sich gut einarbeiten lässt ist sie sehr ergiebig, wie ich finde. Ich habe sie sogar schon mal als Grundierung fürs ganze Gesicht benutzt, und zwar ging ich an Fastnacht u.a. als Schneewittchen und da habe ich einen makellosen, hellen Teint gebraucht. Selbst da hatte ich kein Spannungsgefühl oder trockene Stellen oder sonst eine Reizung. Und dann auch noch der Preis, ich finde sie wirklich top :-) Ich hatte die Farbe 010 Ivory


Mein klarer Sieger ist die Catrice Camouflage Cream!

Kommentare:

  1. Nice Blog :)

    You are invited to take part in my "International Giveaway by Born Pretty Store".
    http://beauty-fulll.blogspot.com/2013/03/international-giveaway-by-born-pretty.html

    AntwortenLöschen
  2. Hallo süße, danke für´s zurückverfolgen erst einmal. Ich stand die Woche noch vor dem Catrice Regal und wollte mir dieses Camouflage Creme kaufen, war mir dann aber nicht sicher wie gut sie wohl ist. Denke jetzt hole ich sie mir doch nächste Woche :-)

    Liebe Grüße

    Pakize

    Madame Keke

    AntwortenLöschen